Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

Freie Kinderlieder für Kindergärten und Co.: Mithilfe und Spender gesucht

Im Auftrag der VG Musikedition hatte die GEMA zuletzt deutschlandweit Kindertagessstätten angeschrieben und darauf hingewiesen, dass das Anfertigen von Kopien von Notenblättern der Genehmigung der Rechteinhaber bedarf. Auch ein Angebot war gleich parat: 56€ plus Mehrwertsteuer für 500 Kopien sollten Kindergärten und Co. berappen. Neben der Finanzierung stellt dabei für die Kinderbetreuungseinrichtungen wohl vor allem der  notwendige Verwaltungsaufwand ein Problem dar, denn jede einzelne Kopie muss an die GEMA gemeldet werden, damit diese mit der VG Musikedition korrekt abrechnen kann.

Der Musikpiraten e.V. hat daher mal wieder eine tolle Aktion gestartet und will die rund 50.000 Kinderbetreuungseinrichtungen in Deutschland mit einem freien Liederbuch mit gemeinfreien Kinderliedern versorgen. So soll ein einfacher Zugang zu dem teilweise jahrhundertealten Kulturgut gewährleisten werden und Aufwand und Kosten für die Einrichtungen gesenkt werden.

“Damit sich die Erzieher und Erzieherinnen nicht noch aufwändig um die Recherche kümmern muss, ob nun ein Lied gemeinfrei ist oder nicht, werden wir ein Liederbuch mit ausschliesslich gemeinfreien Kinderliedern erstellen. Unser Ziel ist, allen 50.299 Kinderbetreuungseinrichtungen in Deutschland mindestens ein Liederbuch zukommen zu lassen – und zwar kostenlos.” erklärte Christian Hufgard, 1. Vorsitzender des Musikpiraten e.V.

Damit dies gelingt, werden allerdings sowohl noch viele Helfer, die die Bücher verteilen, als auch weitere Sponsoren und Spender  gesucht. Ebenso ist aufgerufen, wer dabei helfen kann, Kinderlieder neu zu setzen. Bislang sind bereits rund 9.000€ Spenden zusammengekommen, d.h. die Aktion ist schon jetzt ein großer Erfolg und es wird auf jeden Fall einen Druck geben. Um allen Einrichtungen ein freies Exemplar zur Verfügung stellen zu können, werden allerdings geschätzte 50.000€ benötigt.

Spendeninformationen so wie (ganz vorbildlich und transparent) der tägliche Spendenstand sind auf der Webseite der Musikpiraten verfügbar.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl