Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

FixUbuntu: Ubuntu datenschutzfreundlicher nutzen

Seit der Version 12.10 aus dem vergangenen Jahr sucht Ubuntunicht nur lokal, sondern schickt die Suchanfragen auch raus ins Netz, um wiederum Amazon-Inhalte einzubinden und das Projekt mit zu refinanzieren. Nicht jeder findet das toll und deshalb hat der EFF-Mitarbeiter Micah Flee die Seite fixubuntu.com ins Netz gestellt. Auf der Seite findet sich Code, der in ein Temrinal kopiert die Suchanfragen nach draußen unterbindet und die Privatsphäre der Nutzer schützt.

Soweit so gut. Die Seite hatte relativ wenig Aufmerksamkeit, bis sich Canonical, die Firma hinter Ubuntu meldete und ihren Juristen mit dem Markenrecht wedeln ließ. Ihr könnt Euch vorstellen, wie das nach hinten los ging. Canonical-Gründer Mark Shuttleworth entschuldigte sich im Firmen-Blog, Micah Flee hat einen Disclaimer dazu geschrieben und immer mehr Ubuntu-Nutzer sind dadurch auf diese Möglichkeit aufmerksam geworden, diese externe Suche zu unterbinden. Wenn Ihr das noch nicht gemacht habt, kopiert einfach den Code von der fixubuntu-Startseite in ein Terminal.

Wir wollen netzpolitik.org weiter ausbauen. Dafür brauchen wir finanzielle Unterstützung. Investiere in digitale Bürgerrechte.

flattr this!

Reposted bydarksideofthemoonkrekk

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl