Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

Deutsch-Chinesischer Mediendialog

Am Sonntag flieg ich für eine Woche nach Peking, um an einem Deutsch-Chinesischen Mediendialog teilzunehmen, den das Institut für Auslandsbeziehungen im Auftrag des Auswärtigen Amtes organisiert. Konkret geht es um Diskussionen über Öffentlichkeiten, was sicher spannend im Vergleich mit China wird. Mit dabei sind u.a. Peter Glaser und Wolfgang Blau von Zeit.de. Mal schauen, ob ich da Netz haben werde und wie das Netz dann zensiert ist. Meine letzten Erfahrungen mit zensierten Netzen liegt einige Jahre zurück und da waren die Zensurinfrastrukturen noch nicht wirklich ausgebaut.

Was ich mich aber noch frage: Wo holt man sich eigentlich Yen, wenn man nach China fliegt? Gibt es dort Geldautomaten, wo man mit EC-Karte Geld abheben kann oder nimmt man sich Euro-Scheine mit, die man dort in einer Bank/Hotel umtauscht? Und was sollte man sich unbedingt an 2,5 freien Tagen ausserhalb des Rahmenprogrammes in Peking (neben der Großen Mauer) anschauen? Und was sollte man sonst noch unbedingt wissen, bevor man zum ersten Mal nach Peking fliegt? (Dass man dort nicht billiger Marken-Unterhaltungselektronik kaufen kann, hab ich schon herausgefunden).

Tags: China

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl