Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

April 06 2011

Tagesschau: Große Zustimmung für Ende der Internetsperren

Die Tagesschau hat heute prominent über das Ende des Zugangserschwerungsgesetz direkt am Anfang berichtet: Große Zustimmung für Ende der Internetsperren.

Das gibts als OGG und MP4. Und bei Youtube:

Ein kurzer Kommentar von mir kommt auch drin vor.

flattr this!

October 18 2010

Hinter den Kulissen der Tagesschau

Vor einer Woche hat Deutschlandradio Kultur eine Reportage über die Produktion der 20 Uhr Tagesschau gesendet: Die Nachrichtenmacher – Auf Tagesschicht bei der Tagesschau. Das ist ein spannender Blick hinter die Kulissen der Tagesschau. Gibts als Transcript und MP3.

“Heute ist ein relativ ruhiger Tag, weil es nicht die vielen Themen gibt, die sich massiv verändern. Aber es ist auch ein etwas chaotischer Tag, weil Du die klare Gewichtung in den Themen heute nicht so hast. Sonst weißt du, das ist ganz klar heute der Aufmacher. Die Rede von Wulff zum Tag der Deutschen Einheit ist natürlich der Aufmacher, das weißt du schon einen Tag vorher, wenn nicht irgendwo ein Krieg beginnt oder so.”

September 14 2010

Das depublizierte tagesschau.de – Archiv

Nachdem das depublizierte Archiv von tagesschau.de vor einiger Zeit mal im Netz aufgetaucht ist, haben ein paar fleißige Freiwillige depub.org geschaffen, um das Archiv der Nachwelt zu erhalten. Dort findet sich mittlerweile auch eine Suchfunktion, mit deren Hilfe man das Archiv durchsuchen kann.

Geplant ist eine automatische Aktualisierung der Inhalte von tagesschau.de und die Einrichtung weiterer Archive für andere Öffentlich-Rechtliche Seiten. Komplette Datenbank-Dumps können gerne direkt an das Projekt verschickt werden.

July 28 2010

Archiv von Tagesschau.de zwischen 1999-2010

Nachdem die Öffentlich-Rechtlichen Anstalten massiv ihre Online-Angebote depublizieren mussten, sind jetzt viele Archive zumindest der Öffentlichkeit entzogen. Praktischerweise findet sich bei der Piratebay ein 132 MB großes Torrent-File mit dem Archiv von Tagesschau.de im XML-Format aus den vergangenen elf Jahren von 1999 – 2010. Da hat wohl jemand vorher praktischerweise noch alle Artikel abgegrast. Das ist leider nicht gemeinfrei oder unter einer freien Lizenz, aber zu privaten Zwecken und im Sinne von Wissenschaft und Bildung kann man sich das sicher gerne kopieren. Wer genug Bandbreite hat, kann gerne seeden.

Mal eine Frage an Juristen: Könnten Universitäten eigentlich die Inhalte zu Forschungszwecken als Archiv auf einem Server offen anbieten?

Bedankt Euch bei den Politikern, die für das depublizieren gestimmt haben.

Reposted bymondkroeteSvenkrekk02mydafsoup-01lit

Tagesschau.de mit OGG-Theora-Videos

Bei Tagesschau.de findet man jetzt unter jedem Video verschiedene Downloadmöglichkeiten, zu denen auch der freie Video-Codec OGG-Theora gehört. OGG-Theora-Videos werden in einer mittleren Größe mit einer Auflösung von 512x288px angeboten. Mehr Auswahl gibt es bei h264-Videos: Hier reicht die Auswahl von klein über Mobil, Mittel bis zu großer Auflösung.

Und so sieht die Auswahlmöglichkeit aus, wenn ein Video in einen Beitrag eingebettet ist:

Die Unterstützung eines freien Video-Formates bei tagesschau.de ist erfreulich und hoffentlich nur ein erster Schritt hin zu einer neuen Strategie: “Freie Inhalte brauchen freie Formate und Freie Lizenzen”.

Reposted byreturn13 return13

July 26 2010

Wikileaks in der Tagesschau

Die Veröffentlichung der Afghanistan-Dokumente als “war diary” auf Wikileaks kommt heute groß in jeder Ausgabe der Tagesschau. Hier ist ein Mitschnitt der 15:00 Uhr Tagesschau:

Beim Guardian erklärt Julian Assange von Wikileaks, warum Wikileaks die Dokumente veröffentlicht hat:

Auf Ustream gibt es 80 Minuten Videodokumentation einer Pressekonferenz von Wikileaks in London mit Julian Assange. Die Soundqualität ist etwas schlecht, bietet aber viele Hintergründe. Alternativ kann man auch im Live-Blog vom Guardian die Highlights lesen.

Reposted bymondkroete mondkroete

June 17 2010

GEZ-Kritiker wollen mehr Tagesschau sehen

Die Seite GEZ-Abschaffen ruft für heute zum gemeinsamen Tagesschau-Schauen auf. Das wäre eigentlich keine Nachricht für uns, aber die Herleitung ist großartig. Lest selbst:

2 Terrabit geteilt durch 3 Megabit = 666.667 Zuschauergeräte könnten max. gleichzeitig im deutschen Internet zum fernsehen bereitstehen. Damit wäre das Internet allerdings auch vollkommen ausgelastet und es könnten keine weitere Aktivitäten, wie Email oder sonstiger Datentransfer mehr stattfinden. Internet und Rundfunk vertragen sich nach Ansicht von Fachleuten heute noch überhaupt nicht! Die von den Anstalten vielbeschworene Angst, die Bürger könnten ohne die PC-Gebühr heimlich der Rundfunkgebühr entfliehen, indem sie die “Flucht ins Internet” antreten, wäre also schon technisch ausgeschlossen.

Und wie gesagt: Diese Zahlen betreffen die Kapazitäten des gesamten deutschen Internets. Wenn man nur die Kapazitäten des Livestreams der Tagesschau nimmt, könnten möglicherweise schon 20-30 Tausend neue Zuschauer genügen, um das System einmal gründlich auszutesten!

(Eine grobe Schätzung, weil die Rundfunkanstalten ihre Kapazitäten geheim halten!)

Mit anderen Worten: Heute Abend um 20 Uhr geht das Internet kaputt, oder?

[Danke an Torsten]

Feel free to Flattr this post at flattr.com, if you like it.

flattr this!

Reposted bymondkroetecoloredgrayscale

June 16 2010

Tagesschau: Till Kreutzer über Netzneutralität

In der Tagesschau vom 14.6.2010 war Till Kreutzer von iRights.info zu Gast, um das Thema Netzneutralität vorzustellen. Anlaß war die Sitzung der Enquete-Kommission Netzpolitik und digitale Gesellschaft zu Netzneutralität. Davon gibt es eine MP4 und das Video steht auch auf Youtube:

Feel free to Flattr this post at flattr.com, if you like it.

flattr this!

February 18 2010

Koch-Mehrin beschwert sich über Tagesschau-APP

Der Streit um die angekündigte iPhone-App der Tagesschau wird immer lustiger. Heute meldete sich Silvana Koch-Mehrin von der FDP zu Wort und kündigte in der Bild-Zeitung eine Beschwerde bei der EU-Kommission an, denn die ARD nutze ja “ihr staatlich garantiertes Recht auf ein hohes Gebührenaufkommen aus, um sich gegenüber privaten Konkurrenten einen nicht gerechtfertigten Vorteil zu verschaffen”. Beschweren kann sich ja jeder.

Das selbstlose Engagement von Silvana Koch-Mehrin für die Interessen von Springer hat sicherlich gar nichts damit zu tun, dass der ehemalige Ressortleister Politik der Bild-Zeitung, Georg Streiter, nun für Silvana Koch-Mehrin die Öffentlichkeitsarbeit macht.

January 25 2010

Tagesschau-Mobilecast

Eine Leserin hat uns den Hinweis auf den Tagesschau-Mobilcast geschickt. Den Link hatte sie in ihren Referern gefunden. Der Tagesschau-Mobilcast macht das, was man sich unter einer Smartphone-App vorstellen kann. Allerdings als plattform-offene Weblösung.

tagesschau.de MobileCast_1264418359283Dort finden sich verschiedene Audio- und Video-Sendungen aus dem Tagesschau-Universum, wie die “100 Sekunden Tagesschau”, “Tagesthemen” oder der “Bericht aus Berlin”. Alles schön für die mobile Welt aufbereitet. Das ist schön und erfreulich, lenkte doch die Weihnachtsdiskussion über eine mögliche iPhone-App davon ab, dass wir als Finanziers des Öffentlich-Rechltichen Rundfunks selbstverständlich auch mobil auf die von uns bezahlten Inhalte bequem zugreifen könnten.

Etwas verwundert bin ich, warum die Seite nirgends zu finden ist. Weder über Google noch über tagesschau.de finden sich Hinweise darauf. Aber sie funktioniert, ist praktisch und kann damit auch benutzt werden. Ich habe die Tagesschau-Redaktion mal angefragt, was das genau ist und warte auf eine Antwort.

Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl